office@mentalestaerke.at

Schlafprobleme

Schlafprobleme

Schlafprobleme?

Wenn Du die Ursachen Deiner Schlafprobleme löst, wirst Du auch wieder gut ein- und durchschlafen können.
Der falsche Weg:
Schlafmittel wirken anfangs sehr gut. Das Leiden der Betroffenen scheint ein Ende zu haben – oder doch nicht? Schauen wir uns den Prozess des Schlafens doch mal genauer an:
Bestimmte Botenstoffe im Gehirn regulieren, ob wir schlafen oder wach sind. Das „Wachmach-Hormon“ Histamin sorgt für den Wachzustand und Melatonin für Müdigkeit.
Stehen wir aber unter Anspannung und sind gestresst, blockieren Stresshormone die Rezeptoren für das Schlafhormon Melatonin. Wir finden also keine Ruhe und können nicht einschlafen oder durchschlafen und sind dann am nächsten Tag müde und abgepannt.
Durch Schlafmittel werden diese Rezeptoren freigeräumt und das Melatonin kann wieder andocken – und wir können somit ruhig schlafen.
Diese schnelle vermeintliche Lösung, macht es Betroffenen so schwer von den chemischen Helfern wieder loszukommen. Denn ohne Schlaftabletten droht erneut quälende Schlaflosigkeit. Logisch, denn die eigentlichen Ursachen der Insomnie wurden dabei ja nicht bekämpft.
Schnell entsteht ein Teufelskreis. Vor allem durch die Nebenwirkungen von Schlaftabletten, dass der Körper eine Toleranz entwickelt und so immer mehr eingenommen werden muss, um gut schlafen zu können. Die Folge ist, dass Betroffene immer stärkere Mittel zu sich nehmen müssen und so schnell abhängig werden.
Wenn die Schlafmittel allein nicht mehr helfen können die Schlafstörung zu besiegen, fangen viele Betroffene mit dem Alkohol an, um fitter zu werden und schlafen zu können. Eine gefährliche Doppelsucht, die den Körper innerlich zerstört, ist dabei zu entstehen.

Der richtige Weg:
Erforsche die möglichen Ursachen. Meist ist es Stress, oder auch Ängste, Blockaden oder berufliche bzw. private Probleme. Mentales Training und Coaching kann dir gut dabei helfen, deine Auslöser zu verändern und das Mindset positiv verändern. Dazu wird es hilfreich sein, einen Mentaltrainer oder Mentalcoach zu kontaktieren, der mit dir hilfreichen Methoden und Techniken einen Weg zu zeigen wird, damit Du wieder zu einem guten,erholsamen Schlaf findest.

Die meisten Menschen unterschätzen die Wirkung des Schlafes. Ein erholsamer Schlaf, das heißt meist 3-4 Tiefschlafphasen, sorgt dafür, dass Du Erholung in der Nacht findest und Dein Körper regenieren kann. Wir sind uns oft nicht bewusst, warum unsere Leistungsfähigkeit mit der Zeit abnimmt. Meist suchen wir die Ursachen woanders, statt einmal genau den Schlaf zu analysieren.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen